Was mich glücklich macht #2

Es gibt jeden Tag Dinge, für die man dankbar sein kann – und die einen glücklich machen, obwohl sie nur klein und scheinbar unwichtig sind. Die gute Laune machen, wenn man darüber nachdenkt, obwohl der Tag eigentlich grau und irgendwie doof ist. Etwas, worauf man stolz ist, etwas, das jemand anders zu dir sagt oder einfach nur ein Gegenstand, der gute Laune in dir hervorruft. Diese kleinen Dinge möchte ich in unregelmäßigen Abständen aufschreiben, um mich daran zu erinnern und mich auch im Nachhinein noch darüber freuen zu können!

Die Stars der Tages:

  • Eichhörchen im Garten beobachten, wie sie flitzen und klettern und hüpfen und sich auf die Hinterbeine stellen
  • krank zuhause bleiben können – obwohl man gar nicht so richtig krank ist, sondern nur ein bisschen
  • Guten-Abend-Tee
  • abends kuscheln mit meinem Helden
  • Gilmore Girls!
  • Linsensuppe mit Mettwürstchen an kalten Tagen
Advertisements

Eine Antwort zu “Was mich glücklich macht #2

  1. Jaaaa ganz meine Meinung, mal muss nur hinsehen und hinhören können, lieber Gruß Regina

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s