Unbewusstes Essen

Im Moment versuche ich, weniger bewusst zu essen. Das klingt nicht so sinnig, oder? Aber ich habe mich jetzt seit ungefähr drei Jahren tierisch auf mein Essen konzentriert. Im ersten Jahr habe ich knapp 15 Kilo abgenommen, anschließend habe ich es gehalten. Das ist genau so, wie es laufen sollte, gelaufen. Mein Gewicht ist jetzt im Normalbereich, etwas weniger wäre natürlich immer gut, aber irgendwie ist es mir das nicht mehr wert.

Das Problem ist jetzt, das Ernährungshirn wieder abzuschalten. Das geht so gut wie nicht. Klar, es ist ja gar nichts dabei, die gesündere Alternative zu wählen, wenn mir beides gleich gut schmeckt (vor kurzem bin ich sogar auf Süßstoff im Kaffee umgestiegen, weil mir bei meinen Eltern aufgefallen ist, dass ich sowieso keinen Unterschied merke). Aber dieses ewige schlechte Gewissen, wenn man mal einen Keks isst (Mann, was der für Kalorien hat, unglaublich, für so einen kleinen Keks!). Ein Bierchen zum Abendbrot? Dann kann ich ja gleich gar nichts essen. Oder wenn man überlegt, was man kochen soll. Gestern gab es Sauce Hollandaise zu einem Gericht. Aus der Tüte. Und was stand da fett drauf? „Eine Portion enthält 547 kcal.“ – *schluck* – wow. Das ist echt massig viel. Aber ich hab es ignoriert. Okay, ich habe weniger davon gegessen. Aber das ist ja in Ordnung. Ich wünschte nur manchmal, es würde gar nicht so fett draufstehen… Obwohl das natürlich eigentlich gut ist.

Da ich den Sport halbwegs eingestellt und durch Geocaching ersetzt habe, bin ich mal gespannt, wann ich wieder aufgehe wie ein Hefekuchen. Aber ich glaube eigentlich nicht, dass das passieren wird. Ich stelle mich regelmäßig auf die Waage (was sicherlich auch dazu führt, dass ich die Ernährung nicht so komplett vergessen und unbewusst machen kann) und könnte zur Not rechtzeitig gegensteuern. Aber ich probiere es jetzt mal mit etwas lockererem Umgang mit der Ernährung! (Wobei der eigentliche Umgang nie wirklich streng war, ich spreche da vom Umgang „im Kopf“.)

Advertisements

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s