Frühling

Der Frühling ist da! Im Moment haben wir ganz schönes Aprilwetter, aber das ist ja auch mal in Ordnung. Solange es mir nicht meine Wochenenden versaut… Ich bin ganz schön verplant, ständig ist irgendwas. Spieleabende sind mittlerweile zu einer regelmäßigen Institution geworden, jede Woche ist Chor und dann immer noch mal wieder dies und jenes. Aber das stört mich nicht. Ok, die Wohnung sieht nicht besonders aufgeräumt aus, aber zumindest zum Wäsche waschen komme ich und es ist auch nicht gerade ein Messi-Haushalt, von daher ist alles in Ordnung.

Eigentlich bin ich im Moment recht zufrieden mit allem. Der Job verlängert, das Privatleben im Fluss. Die Fernbeziehung? Kann ich mit leben, davon bin ich selbst überrascht. Wir chatten viel und telefonieren etwas weniger, als ich mir das vorgestellt hätte. Nächstes Wochenende sehen wir uns nicht und das macht mir gar nichts aus. Komisch, oder? Klar, sonntags ist es blöd, wenn ich fahren muss oder auch er (meistens komme ich zu ihm, hat sich irgendwie so ergeben und ist für mich auch deutlich günstiger, da ich für die Hälfte der Bahnstrecke ein Monatsticket habe). Aber im Grunde habe ich mich daran gewöhnt. Wenn nur die Wochenenden etwas länger wären.

Im Moment freue ich mich auf Ostern (mein Held kommt, wir haben zum Grillen geladen und sind an einem anderen Tag noch auf einer Party eingeladen), aufs 1. Mai-Wochenende und auf Pfingsten. Da fahren wir ja immer weg mit vielen, vielen netten Leuten. Leider befürchte ich, dass ich keinen Urlaub kriegen werde. Normalerweise nehme ich mir immer einen Tag vorher und nachher frei… Aber bei uns startet im Juni im Büro eine „heiße Phase“ und auch wenn es keine Urlaubssperre gibt, so gibt es doch die Bitte, keinen Urlaub zu nehmen. Schon eingeplanter Urlaub wird zwar nicht gestrichen – aber: Ich konnte den ja bislang nicht einreichen, da ich nicht wusste, ob mein Vertrag überhaupt bis dahin noch gilt. 😉 Jetzt könnte ich, aber sollte nicht. Grmpf. Muss noch mal mit meiner Chefin sprechen. Sind ja nur 2 Tage…

Advertisements

Eine Antwort zu “Frühling

  1. Das klingt so schön 🙂

    Und vielleicht kannst du ja zumindest einen Kompromiss aushandeln und nur den Tag davor ODER danach frei nehmen. Irgendwie so halt… 🙂

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s