Geht auch so!

Auf besonderen Wunsch einer einzelnen Dame 😉 hier einmal die Tasche, bei der ich die Nahtzugabe spontan und kreativ ignoriert habe. Sie ist gar nicht so klein geworden wie befürchtet, nur einen längeren Henkel (ähm… Nennt man das so? Steh grad auf dem Schlauch) habe ich drangemacht, da ich Taschen nervig finde, die man nicht über die Schulter hängen kann. Mir gefällt sie gut. Geschlossen wird sie nur mit einem Kam Snap. Richtig viel rein geht nicht, aber für Portmonee, Schlüssel, Handy, Sonnenbrille und noch ein bisschen Kram reicht es völlig (also eigentlich ausreichend groß, ich hab nur normalerweise immer so riesige Taschen dabei und schleppe dann den halben Hausrat mit!).

Eigentlich hatte ich noch Zackenlitze passend zu diesem Ikea-Stoff, die ich bei dieser Tasche verwenden wollte. Aber dann dachte ich ja, das würde sowieso nix mit der Tasche und habe sie weggelassen. Schade, eigentlich, denke ich jetzt. Aber nachträglich geht es auch nicht mehr, jedenfalls nicht so, wie ich es vorhatte (da sind jetzt nämlich die Seiten vom Träger, Henkel, wie heißt das Ding?! drüber). Naja, vielleicht braucht man ja noch jemals anders im Leben orangefarbene Zackenlitze…

Advertisements

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s