Ein Stundenplan für den Feierabend

Abends bin ich oft etwas erschlagen von der Fülle der Möglichkeiten. Was tun, um den Feierabend auszunutzen? Da gibt es Dinge, die müssen getan werden, aber nicht unbedingt sofort. Aufräumen oder bügeln zum Beispiel. Aber auch die Auswahl an angenehmen Aktivitäten ist groß. Ein tolles Buch lesen, DVD schauen oder gar einmal Fernsehen (mache ich kaum noch, außer dem heiligen Tatort-Sonntag), telefonieren, im Internet surfen oder nähen? Meistens endet es damit, dass ich denke „Nur mal eben an den Computer“, dort dann meine Zeit vertrödle und dann viel zu spät ins Bett gehe und unbefriedigt bin, weil es letzten Endes häufig verschwendete Zeit ist.

Gestern habe ich mir einen kleinen Stundenplan geschrieben und fand das sehr effektiv. Bügeln, aufräumen, meine Urlaubs-Dokumentation fertig vorbereiten, eine aufgenommene Reportage sehen, früh im Bett und dort sogar noch etwas lesen – so gut genutzt war schon lange kein Abend mehr! Also habe ich mir direkt einen Plan für heute geschrieben.

Laut diesem Plan sollte ich übrigens jetzt seit einer Viertelstunde im Bett liegen. 😉 Und vorher hätte ich die Fotos für meine Urlaubs-Doku bearbeitet und bestellt haben. Aber da haben mich die diversen Online-Anbieter ausgetrickst. Die kleinste Fotogröße ist dort nämlich 9×13. Das ist für mein Urlaubsbuch viiiel zu groß! (Da ich basteltechnisch nur mäßig begabt und noch weniger motiviert bin, hat meine Kollegin im Tausch gegen etwas genähtes mir ein DIN A5-Buch gebastelt, das ich jetzt „nur noch“ füllen muss) Die Hälfte wäre super! Aber kleine Formate habe ich nicht gefunden. Hat jemand eine Idee? Sonst muss ich selber drucken. Und dafür müsste ich tatsächlich erst einmal einen neuen Drucker kaufen…

Advertisements

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s