Glücksvogel

„Glücksvogel“ – den Begriff habe ich kürzlich in der niederländischen „Flow“ gelesen, als Gegensatz zu einem Pechvogel. Fand ich ein schönes Wort, das ich im Deutschen noch nie gehört habe!

Jedenfalls – wenn jemand ein Glücksvogel ist, dann ich. Ich habe im Studium, das ich gar nicht wollte, den tollsten Helden der Welt kennen gelernt, ich habe direkt nach der Diplomarbeit eine Arbeit gefunden, bei Unfällen ist mir noch nie schlimmeres passiert und wenn ich mal irgendwas anstelle, werde ich garantiert nicht erwischt. Gut, ich stelle auch nicht besonders viel an, das dürfte die Quote verbessern.

Der Held ist da das Gegenteil. Wenn er auch nur einen dicken Zeh über eine verbotene Linie schiebt, kriegt er einen drauf. Bei ihm klingelt die GEZ, bei ihm trudelt die Abmahnung wegen heruntergeladener Inhalte ein und er bezahlt der Ordnungsamt-Streife in Zivil 15 Euro, weil er eine Kippe auf den Boden geworfen hat. Bei ihm kommt die Hartz-4-Streife nach Hause (!), wird die Sendung aus China vom Zoll überprüft (alles in Ordnung – trotzdem darf man sie am anderen Ende der Stadt abholen) und fällt der Holzstapel direkt auf das neue Auto.

Bei mir? Nichts dergleichen. Mein Glücksvogel-Gen zeichnet sich aber auch gerne bei Gewinnspielen ab. Ich gewinne nämlich gerne, und ich gewinne relativ häufig. Von der Schwiegerfamilie werde ich gerne mit „Und, was hast du zuletzt gewonnen?“ begrüßt. Und oft sage ich dazu, wenn ich irgendetwas überflüssiges Neues habe: „Hab ich gewonnen“. Ich habe schon Fahrradkörbe, Bierfässer, CDs, DVDs, Schnuller, T-Shirts, Plüschtiere, Schokolade, einen iPod, Blechschilder, Brotdosen, Bücher, Wellnesstage und Friseurbesuche, Seife, Filmplakate, Computerspiele, Stifte, und einmal sogar ein Los der Aktion Mensch Lotterie (mit dem ich dann aber letzten Endes nichts gewonnen habe – schade).

„Du hast aber auch ein Glück“, höre ich dann, und meinen Lieblingssatz: „Ich gewinne nie was!“ Tja, sage ich dann, um etwas zu gewinnen, gibt es eine große und wichtige Voraussetzung: Man muss schon auch mitmachen. (Da muss ich immer an diesen doofen Witz denken, wo der Mann Abend für Abend betet, dass Gott ihn im Lotto gewinnen lassen soll, und nach 30 Jahren antwortet plötzlich Gottes Stimme „Himmel noch mal, gib mir eine Chance, füll endlich einen Schein aus!“) Und der Aufwand dahinter wird sicherlich unterschätzt. Als ich arbeitslos war, habe ich das fast professionell gemacht. Natürlich alles ganz brav von Hand, nicht mit irgendwelchen Gewinnspiel-Services. Ich hatte ja Zeit. Letztes Jahr um die Weihnachtszeit waren es bestimmt 60 (!) Adventskalender-Gewinnspiele, an denen ich täglich (!!!) teilgenommen habe. Davon gab’s dann vielleicht 2 Gewinne. Inzwischen habe ich nicht mehr so viel Zeit, und die Gewinne? Trudeln auch nicht mehr ein.

Aaaaber halt! Inzwischen habe ich ja mein Bloggen ausgebaut! Und was gibt es im Bloggerland? Blog-Gewinnspiele! Hier hatte ich bisher wenig bis überhaupt kein Glück. Hier mache ich aber auch nicht wahllos überall mit, sondern nur bei Blogs, in denen ich auch regelmäßig lese. Manchmal ist es mir auch zu blöd, mitzumachen, da ich in dem Blog zwar lese, aber selten kommentiere – und dann wirkt es doch komisch, wenn man nur zur Verlosung aus den Löchern krabbelt. (Manchmal mache ich es aber doch 😉 ) Und ich mache nicht bei Gewinnspielen mit, die ich auf meinem eigenen Blog verlinken soll, denn nichts finde ich nerviger als einen Blog, der nur aus „bei X gibt es ein Gewinnspiel“ und „Y verlost das und das“ besteht.

Und nun? Habe ich doch tatsächlich bei einem Blog-Gewinnspiel gewonnen! Und zwar bei der lieben Johanna von der Flamingo-Avenue. Ich habe mich riesig gefreut! Das niedliche Wand-Tattoo ist schon angebracht und jedes Mal, wenn ich im Bad bin, grinse ich vor mich hin. Denn auch beim hundertsten Gewinn freue ich mich immer noch wie ein kleines Kind! 🙂

Advertisements

2 Antworten zu “Glücksvogel

  1. Oh wie schön, hat der Schriftzug seinen Platz gefunden 🙂
    LG, Johanna

  2. Also ich gewinne ja nie etwas…! 😉
    Schön, dass du ein Glücksvogel bist! Und ich drücke dir alle Daumen, dass es auch immer so bleibt!! 🙂

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s