L und Ö

Kürzlich tippte ich so fröhlich auf dem Sofa vor mich hin, als auf einmal ein paar Tasten klemmten… Und immer andere. Dem Problem kam ich schnell auf die Schliche, es hatte sich ein großes Etwas unter den Tasten des Laptops versteckt und kugelte je nach Position hin und her. Es sah aus wie ein Stück Kandiszucker!

Jedenfalls gelang es mir, das Stückchen unter dem „Ö“ festzuhalten! Nach kurzem Googlen traute ich mich, die Taste abzuhebeln, was erstaunlich gut ging. Nur war das Krümelchen damit nicht ganz einverstanden: Es versteckte sich plötzlich unter dem „L“! Tja, so leicht wie das war, konnte ich auch noch eben schnell das L abmachen.

Nun hatte ich den Krümel schnell gefasst und entsorgt. Nur noch die Tasten wieder draufbasteln… Und schon konnte das gemütliche Tippen weitergehen. Aber Pustekuchen! Ptzlich ging nichts mehr. Leicht in Panik verfallend versuchte ich so etwas wie „Laptoptasten anbringen“ zu suchen – ohne L fast unmöglich – und fand auch eine Anleitung. Ich verfluchte die Größe meiner Finger und die unmögliche Winzigkeit dieser Tastenhalterungen. Ich schrieb verzweifelte WhatsApp-Nachrichten an den Helden. Ich war untröstlich!

Irgendwann ging es dann doch wieder. Aber ich möchte es nicht noch einmal erleben! Unglaublich, wie oft man das L braucht – und auch aufs Ö möchte ich nicht mehr verzichten! 😉

Advertisements

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s