Gekündigt

Den Job. Die Wohnung. Das Gemüse-Abo. Das Busticket.

Es gibt so viel, woran man denken muss, wenn man in eine andere Stadt zieht – viel mehr als früher, als man noch Studentin war und mit leichtem Gepäck reiste. Und umziehen, das tu ich recht bald: Denn aus dem Wunsch zu Beginn des Jahres wird nun Realität, eines der diversen Vorstellungsgespräche war ein Volltreffer und schon am 1. Juli heißt es „Hallo, ich bin die Neue“!

Ein bisschen betrübt bin ich, dass mir nur noch so wenig Zeit in der alten Wohnung und mit den bisherigen Kollegen bleibt: Denn Freitag fahre ich erst mal für 3 Wochen in den Urlaub! (Wobei ich mich über den Urlaub natürlich trotzdem nicht beschweren möchte…) Danach sind es dann nur noch gute 2 Wochen hier. Aber da so eine Wohnung ja längere Kündigungsfristen hat – 3 x so lange wie mein Job! – bleibt mir der Ort noch ein Weilchen erhalten und die Möbel müssen auch nicht sofort raus. Glücklicherweise, denn unsere neue Wohnung ist ja erst ab Herbst frei. Urgs. Jetzt müssen wir 2-3 Monate überbrücken und voraussichtlich – falls sich nicht spontan was besseres auftut – bei des Helden Eltern Asyl beantragen. Es gibt schlimmeres, aber es gibt auch besseres.

Noch 14 Arbeitstage. Ich freu mich!

Advertisements

19 Antworten zu “Gekündigt

  1. wow, glückwunsch!! 🙂 schön, dass es geklappt hat. ich wünsch dir, auch wenn es erst dienstag ist, dass du einen stressfreien urlaub haben wirst und ein wenig abschalten kannst.. 🙂 liebe grüße

    • Danke, stressfrei ist das passende Stichwort. Was mir in den letzten Wochen so alles im Kopf rumspukte, war echt nicht mehr schön. Von Vorstellungsgesprächen über Kündigungsgespräche über Hochzeitsvorbereitungen und Wohnproblemen bis hin zu Koffer für den Urlaub packen und nichts vergessen, Geburtstagsgeschenke fertigstellen, im Büro bloß noch nicht verplappern (seit heute ist es offiziell), ich wusste echt gar nicht mehr, wo mir der Kopf stand! Ich freue mich auf die freien Tage enorm 😉

  2. super! manchmal gehen wünsche auch in erfüllung. ich wünsche dir alles, alles gute für alles neue! ich weiß wie das umziehen in eine andere stadt ist. und weiß nicht ob ich es wieder tun würde (ich war damals hochschwanger). ich hatte damals eine kleine wohnung und wunderte mich was da alles rein passte…

  3. Ich freu mich so für dich =)

  4. Cooool!!! Das gefällt mir 🙂 Herzlichen Glückwunsch!!!

  5. Das klingt toll! Glückwunsch. Und den Urlaub schon zu sehen ist noch besser… wo gehts denn hin?

    • Erst mal kommt unser Pfingst-Trip mit vielen lieben Freunden und Verwandten, und danach fahren wir nach Ostdeutschland und tingeln rund um Leipzig, Halle, Magdeburg herum, um ganz viele tolle Geocaches zu finden! 🙂

  6. Ich wünsch dir einen schönen Neubeginn! Alles Gute und LG
    Steffi

  7. Das klingt alles toll! Ich wünsche dir einen schönen neuen Job, einen ruhigen Umzug und einen SEHR entspannenden Urlaub!! :))

  8. Alles Gute und einen schönen Pfingst-Trip. Ich bin selbst vor kurzem von Leipzig nach München gezogen und es gibt so viel, woran man denken muss.
    Falls du Tipps für schöne Leipzig-Caches brauchst, sag Bescheid, das war lange meine Homezone.

    Gruß
    Stefan

  9. Wie cool, herzlichen Glückwunsch.Da hast Du Dir ja selber das größte Geschenk dieses Jahr gemacht 😉

  10. Wow, herzlichen Glückwunsch! Das freut mich sehr für dich.
    Na dann wünsch ich dir erst mal einen schönen Urlaub und dass du viel Kraft sammeln kannst für den Umzug und den Neustart!

    LG, Sabrina

  11. Mensch Nele, bei dir hat sich ja ne Menge getan, seit du nicht mehr im Forum unterwegs bist. Umzug nach Münster (vielleicht trifft man sich mal?), neuer Job und, hab ich das richtig gelesen: Hochzeit?
    Glückwunsch!

  12. Manchmal muss man Wünsche einfach in die Tat umsetzen;) Und ich kann es so gut verstehen…irgendwie kommt mir so eine Situation bekannt vor*g*! Und die Wehmut, die gehört auch dazu! Hab einen tollen Urlaub, genieß die Tage und die Vorfreude auf das „Neue“ was da kommen mag! Ganz liebe Grüße, Nicki

  13. Ah! Hier! Das ist der Vorgarten von der neuen Wohnung? 🙂 Ist ja süß. Und hinten gibt es noch einen richtigen Garten?
    Wie war denn eigentlich Dein Urlaub? Und jetzt ziehst Du in eine ganz neue Stadt? Darf ich wissen, in welche? Und von wo aus? Vielleicht hast Du mir das sogar schon geschrieben… bin gerade etwas verpeilt wegen meiner eigenen Umzieherei… sorry. 😉

    • Huhu, na nun aber keine falschen Hoffnungen, das IST der Mini-Garten. 😉 Zwar vor dem Haus, aber mit hohem Zaun (also ich kann nicht drübergucken) und die Straße ist ganz ruhig. Also nur hinten an der Terrasse ein paar Beete, ganz entspannt. Ist ja mein erster Garten – da kann ich noch üben!
      Ich ziehe übrigens von Düsseldorf nach Münster! 🙂

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s