Zeigt her eure Bücher

Es ist doch jetzt schon ein ganzes Weilchen her, dass Andrea vom Nähgestöber nach unseren hübschesten Büchern fragte. Ich war direkt begeistert von der Idee, und tatsächlich sind die Fotos auch schon länger gemacht, aber zum Schreiben bin ich nie gekommen… Bis heute! 😉

Also, die hübschesten Bücher – nicht die besten! Mit hübschem Einband oder schönen Bildern, toll designt oder einfach Klassiker, die man schon von weitem im Regal erkennt. Zugegeben: Bei mir überschneidet sich das, denn ich behalte ungern Bücher, die ich nicht auch lesen mag. Ich habe also viele, viele schöne Bücher, habe mich aber doch lieber ziemlich eingeschränkt, sonst wäre der Post ja ellenlang geworden. Also – NOCH länger… Außerdem habe ich festgestellt, dass ich Bücher nur schwer fotografieren kann. Also: In Wahrheit und wenn man sie in der Hand hält, sind die Bücher natürlich noch viel schöner!

Als erstes fielen mir meine Kochbücher ein. Ich habe so viele hübsche Kochbücher! Zugegebenermaßen habe ich aus den meisten noch nie etwas gekocht, hüstel hüstel. 😉 Neben Leon und What to cook and how to cook it ist optisch das Winterkochbuch mein absoluter Favorit. Fast schon eher ein Bildband als ein Kochbuch – es bringt mich so sehr in Winterstimmung!

Mit Andreas Herr der Ringe-Sammlung kann ich durchaus mithalten. 😉 Die grüne Originalausgabe haben wir jetzt sogar doppelt. Die zerfetzte (unten sieht man den Zustand, oha) aus den 70er Jahren kommt von meiner Mama, die andere hat der Held mit in den Haushalt gebracht. Außerdem haben wir den Herr der Ringe auf Englisch (sehr hübsch!) und den ersten Band auch auf Niederländisch, wo das ganze wörtlich übersetzt „Im Bann des Ringes“ heißt – ebenfalls sehr hübsch, aber für mich fast unlesbar (da schwierig) und weil in den Niederlanden Bücher relativ teuer sind, haben wir eben nur den ersten Band. Außerdem haben wir diese sehr schmucken Ausgaben vom Simarillion und vom Hobbit (wobei ich diese beiden Bücher nicht so doll finde, das Simarillion habe ich gar nicht erst ausgelesen und den Hobbit finde ich einfach etwas öde…)!

Als letztes Highlight für diesen Blogpost habe ich meine Gesamtausgabe von Calvin und Hobbes ausgesucht. Ich liebe diese beiden, und ehrlich gesagt habe ich die ganzen Ausgaben auch noch alle einzeln im Regal stehen. Auf Englisch, selbstverständlich. Aber die Gesamtausgabe ist so wunderhübsch, dass ich nicht an ihr vorbeikonnte. Sie steht jetzt dekorativ ganz oben auf dem Regal, denn erstens passt sie nicht hinein (zu breit) und zweitens sind die Bücher sowieso zu schwer, um tatsächlich viel in ihnen zu lesen. 😳 Ich habe ganz schön geächzt, als ich sie fürs Foto herunterholte. Aber schön sind sie, und blättern kann ich ja in den ca. 20 einzelnen Bänden… 😉

Ich hatte eigentlich noch viel mehr fotografiert. Den fünften Band von „A Song of Ice and Fire“, den ich günstig als Hardcover erwerben konnte – sehr, sehr hübsch und ungefähr doppelt so groß wie die ersten vier Bände. 😉 Die traumhaft schönen Zamonien-Romane von Walter Moers, deren Oberfläche schon so gearbeitet ist, dass man nicht mehr loslassen möchte. Meine Bildbände mit Fotos aus den einzelnen Jahrzehnten von 1900 bis 1990. Die schmucke Sonderausgabe der „Unendlichen Geschichte“, die ich endlich mal wieder lesen könnte. Aber dann wäre ich wohl nie mit diesem Post fertig geworden… 😉 Vielleicht gibt es ja noch mal einen zweiten Teil?

…und ihr so? Kauft ihr Bücher nur nach dem Inhalt, oder auch nach dem Aussehen?

Advertisements

8 Antworten zu “Zeigt her eure Bücher

  1. Schön, dass du mitgemacht hast! Stimmt, Kochbücher hab ich ganz vergessen. Das Leon mag ich auch sehr und mein Ottolenghi natürlich. Jetzt interessiert mich aber doch noch die Sonderausgabe der Unendlichen Geschichte…

  2. Oha… juckt mir jetzt in den Fingern das auch zu machen… allerdings sollte ich vllt. erst mal die wirklich nötigen Dinge tun 😀

    Ich kaufe grundsätzlich nur Taschenbücher. Selbst wenn das Hardcover hübscher ist, ich besorge mir trotzdem nur Taschenbücher. Da bleibe ich dann meistens einer bestimmten Fassung treu. Unterschiedliche Verlage oder Einbände für ein und dieselbe Serie machen mich wahnsinnig.

    Manchmal zieht mich das Cover schon an und ich nehme eine Buch deswegen in die Hand. Gewinnt aber im Endeffekt dann der Inhalt. Oder eben nicht.

  3. Das macht tatsächlich Lust, auch mitzumachen, mal sehen, ob ich irgendwann dazu komme. Leider sind ganz viele Bücher noch bei meinen Eltern…

    Ich kaufe nach Inhalt, aber manchmal sprechen mich Cover oder Titel so an, dass ich überhaupt erst auf das Buch aufmerksam werde.

  4. Ohhh, C&H habe ich als Kind schon geliebt! Ich hab leider nur drei… jetzt kriege ich Lust weitere zu kaufen! LG

  5. @Lisa & Svü: Ja, so geht’s mir auch, hübsche Bücher werden ja auch im Geschäft eher in die Hand genommen, aber dann noch gecheckt, ob es überhaupt gut klingt vom Inhalt her. 🙂
    @iLilly: Kann ich sehr empfehlen… 😉 Es gibt ja auch diese Sammelbände (zumindest auf Englisch), gerade in der Weihnachtszeit liebe ich Calvin und seine Sorgen vor Santa und seine mörderischen Schneemänner und all das… ❤

  6. das kochbuch ist ja richtig gut! zumindest sieht es schön aus, was man so sehen kann =) ich habe mir vor kurzem bei amazon einige bücher bestellt. u.a. ‚zug nach lissabon‘ und ‚die entdeckung der langsamkeit‘. ersteres habe ich bereits gelesen und bin hellauf begeistert! ein toller roman. auf das zweite bin ich jetzt sehr gespannt. das werde ich dann über weihnachten lesen.

    • Hallo Julli, ich habe deinen Link mal entfernt, da gibt es sicherlich keine Büchergutscheine für Amazon. Allgemeine Gutscheine gibt’s da ja schon ewig nicht mehr. Ich will dir sicherlich nichts unterstellen bei deinen netten Kommentaren, aber so ein Link im (quasi) ersten Kommentar hat schon immer so ein kleines „G’schmäckle“… Und du willst ja sicherlich nicht als Spammer gelten. 😉 Ich freue mich, öfter von dir zu hören. Viele Grüße, Nele

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s