Schneechaos! Oder so ähnlich…

Wir schreiben Freitag, den 7. Dezember 2012. Ganz Deutschland postet Fotos von Schneemassen – auf Facebooks, auf Blogs, auf Instagram. Ganz Deutschland? Nein! Ein unbeugsames Dorf im Herzen des Münsterlandes hört nicht auf, dem Eindringling Widerstand zu leisten.

Höhepunkt in der Mittagspause (nach Feierabend war alles schon wieder weggetaut):

schee

Advertisements

5 Antworten zu “Schneechaos! Oder so ähnlich…

  1. Yes!!! Du hast es auf den Punkt gebracht!!!

    Schneechaos? Was ist das???

    Liebste Grüße * Denise

  2. So macht Schnee doch Spaß! Man kann die Flöckchen tanzen sehen, braucht aber keine Sorgen um den Nachhauseweg haben!
    Das faszinierende ist, dass meine Eltern am Niederrhein aktuell mehr Schnee haben als wir in Leipzig…

  3. Ha, bei uns am Niederrhein gabs am Freitag gaaaanz viel Schnee und ich fand es so toll! Als ich dann am Samstag 100km in Richtung Pott gefahren bin, hätte ich teilweise sooo viele tolle Bilder machen können. Aber ich musste ja Auto fahren 😦
    Viele Grüße, Goldengelchen

  4. da habt ihr aber wirklich glück! bei uns im norden kommt man mit dem schneeschippen nicht mehr hinterher… unter der schneeschicht ist an vielen stellen auch eine dicke eisschicht. da kommt man schnell ins rutschen. und kalt ist es.. brrrrr

  5. Heute schneit’s wie blöd… 😉 Zum Glück hat Münster ein sehr gutes Räum- und Streu-Netzwerk, sogar die Radwege werden geräumt mit niedlichen kleinen Räumfahrzeugen!

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s