Meinen guten Vorsatz, im neuen Jahr viel zu erleben, halte ich ein. Ich bin nicht sicher, ob das ein Segen oder ein Fluch ist. Im Januar wie im Februar waren wir jeweils genau ein Wochenende zuhause. Es ist natürlich toll, dass wir viel machen: Wir waren schon in München, bei Katha, haben beim Umziehen geholfen und ein Wochenende lang gespielt. Und es geht bunt weiter: Im März werden wir unseren Baumhaushotel-Gutschein einlösen, der Held hat außerdem Geburtstag und wir werden gleich drei Konzerte besuchen. Im April fahren wir ein Wochenende nach Sylt, außerdem besuchen wir Katha vielleicht noch einmal. Im Mai ist unser üblicher Geburtstags-Marathon und ich werde vermutlich meinen 30. groß feiern – gemeinsam mit Schwiegermutter, die zehn Tage vor mir Geburtstag hat, feiere ich dann den „90. Geburtstag“! Im Juni ist unsere übliche Pfingst-Tour angesagt, anschließend fahren wir nach London.

münchenhbf

Puh! Man kann sagen, dass ich im ersten Halbjahr 2014 meinen Vorsatz fast schon übererfüllt habe! Es macht sehr viel Spaß, aber ich habe das vergangene Wochenende einfach nur zuhause auch sehr genossen. Freitags hatte ich eine Freundin zu Besuch, Samstag habe ich stundenlang mit unserer Nichte gespielt und später genäht und Sonntag waren wir bei strahlendem Sonnenschein auf dem Flohmarkt und haben sogar noch einen Geocache gefunden (anschließend im Wald – nicht auf dem Flohmarkt). Also, so richtig faul waren wir auch nicht, wie man sieht.

nele_geocaching

Die Tatsache, dass das Schicksal für mich offenbar ein actionreiches Jahr vorgesehen hat, gepaart mit der Tatsache, dass ich jetzt wirklich fast 30 und somit beim besten Willen „erwachsen“ nach allen gesellschaftlichen Maßstäben bin, sorgt auch noch dafür, dass ich mich morgen in einen Mietwagen (!) setzen und quer durch Deutschland ins tiefste Bayern düsen werde – auf offizieller Geschäftsreise (!!). Morgen Abend werde ich also ganz allein in einem Hotel in der berühmten Weltstadt Weismain sitzen und mich irgendwie beschäftigen müssen. Donnerstag fahre ich dann wieder zurück. Meine Frage: Kommt irgendwer annähernd aus der Gegend (es ist in der Nähe von Bayreuth) und hat Tipps, was ich dort machen könnte? Oder hat vielleicht sogar Lust, sich morgen Abend mit mir zu treffen, in Weismain oder Umgebung?

tigerandturtle

Ich bin gespannt, wie das Jahr weitergehen wird. Das zweite Halbjahr wird direkt mit einer Hochzeit anfangen, danach sind wir – noch! – planlos. Ich bin sicher, nach diesem Auftakt wird das nicht lange so bleiben. 😉

Advertisements

6 Antworten zu “

  1. Das kenn ich. Einerseits echt schön. Aber anderseits freue ich mich auch immer wieder über die Wochenenden daheim. Internet, werkeln, ausruhen, Filme gucken…
    Hoffentlich ist bald wieder Freitag. 😉
    Falls du noch ein Ziel suchst: Du bzw. ihr seid gerne nach Freiburg eingeladen.
    LG

  2. Und nach Freiburg dann bitte aber auch nach Hamburg kommen! Ich tät mich freuen 🙂

    Viel Erleben ist super, aber ein ruhiges Wochenende daheim auch mal Gold wert. mein Jahr ging bisher ruhiger los als mir lieb ist, aber durch enorm viel Arbeit und diverse neue Aufgaben bin ich abends und am Wochenende einfach platt. Aber immerhin konnte ich den Lissabon-Trip und einen Mini-Aufenthalt in Berlin schon umsetzen und nächste Woche (hab ich gerade erst realisiert, krass!) geht es ja auch schon nach Budapest. Okay, ich nehm das zurück mit dem ruhigen Start 😉 Aber ist doch gut so! Action muss sein 🙂

    Liebe Grüße!
    Andrea

    • Hamburg steht sowieso noch auf der großen Besuchen-Wunschliste, mal sehen, wann mal wieder Zeit ist… Erst mal plane ich lieber nichts! Ich habe heute 5 Maschinen Wäsche gewaschen!!! So selten sind wir daheim…

  3. Den 90. Geburtstag? Mit James? Und dürfen wir Dich dann Miss Sophie nennen? 😉

    • So wollen wir die Einladung zumindest gestalten! 🙂 Die Party selbst, naja, dazu fehlt uns wohl das Tigerfell und ich hoffe auch, dass vielleicht ein paar mehr Gäste kommen als bei Miss Sophie!

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s