12 von 12 im März

Mein heutiger 12. März war nicht besonders spektakulär. Deshalb habe ich jede Menge Radweg-Fotos mitgebracht. Angefangen mit der Ampel, an der ich fast jede Morgen dumm rumstehe…

01

…über die Geschwindigkeitsbegrenzung, an die ich mich selbstverständlich halte. Ehrlich, schneller bin ich da noch nie gefahren!

02

Ein kleines Selfie im Sonnenschein. Morgens ist es noch recht kalt, entsprechend bin ich eingepackt. Ich finde, der Helm macht einen enorm amüsanten Riesenkopf. Nachmittags auf dem Heimweg war mir in meiner Winterjacke übrigens natürlich viel zu warm!

03

Es folgte: Ein langweiliger Arbeitstag ohne Fotos. Anschließend: Heimfahrt. Damit es nicht zu öde wurde, bin ich die längere und schönere Strecke gefahren. Dort fand ich beispielsweise den wichtigen Hinweis darauf, dass Tierquälen bescheuert ist…

04

…Kunst…

05

…Natur…

06

 

…das Schwein aus dem letzten Jahr hat wieder Freigang und offenbar einen Freund bekommen…

07

 

…und mein Ausblick war ja auch ganz schön, also hat die Fahrt Spaß gemacht. Aber lange gedauert, da ich ständig zum Knipsen anhalten musste! 😉

08

Zuhause stellte ich dann fest, dass der Held noch was länger brauchen würde.

09Also habe ich unsere Gemüsekiste nur kurz bewundert…

10…und dann habe ich brav gebügelt und dabei Serie geschaut (na, wer erkennt, welche lief?)!

11Das Kochen hat dann netterweise der Held übernommen, als er endlich da war, denn ich war mit dem Bügeln noch nicht durch. Es gab eine unfotogene, aber sehr leckere Gnocchi-Gemüse-Pfanne mit Feta.

12Tja, das war es auch schon. Ein unspektakulärer Mittwoch geht zu Ende!

Mehr 12 von 12 findet ihr hier.

(März 2012)

Advertisements

10 Antworten zu “12 von 12 im März

  1. Du hast echt ne schöne Fahrradstrecke, meine ist nicht so schön. Aber dafür ist meine kürzer, ich habe die 6,87 km nichtmals drauf, wenn ich wieder zuhause bin.
    Hehe, das mit Threema ist mir auch schon aufgefallen, ganz schön verwirrend, oder? Einerseits finde ich es ja praktisch, wenn man weiß, wann die andere Person das gesendet hat, andererseits finde ich es doof, dass man gar nicht mehr sieht, wann man selbst das geschickt hat. Und man kann nicht durch die Bilder in der Unterhaltung durchblättern wie bei WhatsApp.
    Euer Abendessen sieht echt lecker aus, ich habe irgendwie noch voll Hunger, habe mir vorhin vorm Nähkurs nur schnell n Fertig-TK-Champignonbaguette reingeschoben…

    Liebe Grüße, Goldengelchen

    • Gelesen, nicht gesendet

    • Beim „kurzen“ Weg wäre ich bei 6,8 Kilometern gerade daheim bzw. im Büro, aber der „lange“ Weg ist einen Kilometer länger! 🙂

      Threema hat mich damit total verwirrt, aber beim anderen kann man doch sehen, wann er es geschickt hat, oder? Ich wollte nachgucken, wie viel Abstand zwischen meinen Nachrichten lag (die da lauteten: „Ich suche meinen Schlüssel“ und „Ich habe ihn endlich gefunden“), und es sah dann aus, als hätte ich sie direkt hintereinander geschickt – dabei hab ich eeewig gesucht! 😉 Unpraktisch, am besten sollte man beides anzeigen.

      Mit den Bildern hab ich es noch nicht probiert!

      • jaaa, meinte ich ja, hab mich ja vertippt.
        Man sieht, wann der andere geschickt hat.
        Und man sieht, wann man selbst geschickt hat. Solange, bis der andere das gelesen hat. Und dann wird die Lesezeit angezeigt. Seeeehr verwirrend!
        Ach und ich seh gerade: ich habe glaub ich das gleiche Bügeleisen – jaaaa, ich weiß, voll die wichtige Information 😀

  2. Oh, Mad Men! Sehr cool! Da macht das Bügeln doch gleich mehr Spaß! Dein Weg zur Arbeit sieht richtig schön aus 🙂

    Liebe Grüße, Jessica

  3. mein Tag war ähnlich unspektakulär… allerdings hätte ich Staubilder posten müssen, daher habe ich nicht weiter fotografiert….

    So macht der Weg zu Arbeit auf jeden Fall Spaß

    michaela

  4. Ich weiß, was Du sonst noch während des Bügelns gemacht hast (Und was ich gemacht habe 😉 )

    😀

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s