Wenn der frische Herbstwind weht

Sieben Grad in der Früh. Die Heizung springt schon an. Abends vor dem Fernseher gibt es Tee aus der guten Kanne. Ich habe das Bedürfnis nach Eintöpfen und Pfannkuchen, und ich habe auch tatsächlich schon mit dem Gedanken geliebäugelt, den Kamin anzuwerfen.

herbstlaub-ahorn

Kurzum: Der Kalender mag noch August anzeigen, aber der Herbst klopft schon an die Tür! Ich bin zwar immer ein Freund des Sommers, aber der Herbst kann auch eine wunderbare Jahreszeit sein. Vor allem, da ich jetzt endlich eine neue (quietschgelbe!) Regenhose habe, so dass mir das Herbstwetter gar nichts mehr anhaben kann!

herbstwald-von-unten

Ich freue mich also nun auf den Wechsel der Jahreszeit, und dieser Post von Nicole hat mich inspiriert, eine kleine Liste zu schreiben. Denn der Herbst hat auch so viele wunderschöne Seiten:

  • endlich wieder die Lieblingspullis aus dem Schrank suchen und die dicken Schuhe anziehen
  • es gibt nichts Schöneres, als sich durch die verschiedensten Teesorten zu probieren
  • das Knistern des Laubs, wenn man mit dem Fahrrad hindurchfährt
  • die wunderschönen Herbstfarben, in die sich die Bäume verfärben
  • Geocaching im Herbst: keine nervigen Mücken oder Zecken, man kann zeitig los für Nachtcaches, vieles ist besser zu sehen und Herbsttage im Wald sind einfach schön
  • die Vorfreude auf einem Besuch auf dem Kürbisfeld
  • durch die Luft zieht der Geruch von Kaminfeuer – ich liebe es!
  • Kerzenlicht und Kaminwärme
  • nach Hause kommen, sich aus der Jacke schälen und es einfach warm und gemütlich haben
  • ohne schlechtes Gewissen abends aufs Sofa kuscheln und fernsehen
  • Linsensuppe, Erbsensuppe, Kartoffelsuppe, … mit Würstchen!
  • in Pfützen springen und natürlich meine tolle, neue, gelbe Regenhose tragen
  • das Licht! Keine Jahreszeit hat so schönes Licht wie der Herbst, finde ich.
  • unser jährlicher Herbst-Urlaub im Ferienhaus
  • Federweißer! Eine Wikipedia-Recherche hat mir soeben beigebracht, dass Federweißer und Federroter in Österreich „Sturm“ heißen. Perfekt, oder?
  • ein Tag in der Sauna

herbst-abendstimmung

Bis es soweit ist, dass der Herbst endgültig Einzug hält, genieße ich noch ein bisschen die wunderschönen Herbstbilder auf Pinterest. Allein die Farbwelt macht mich glücklich! Worauf freut ihr euch im Herbst? Oder trauert ihr noch dem Sommer hinterher?

Advertisements

20 Antworten zu “Wenn der frische Herbstwind weht

  1. Ich bin schockiert! Ich hab‘ mal kurz an Herbst gedacht, aber wir sind hier noch in vollen Zügen beim Sommer!

    • Du siehst, das geht den meisten anderen hier auch so! 😉 Aber das Wetter sieht das leider anders – 10 Grad heute morgen! Ich hoffe aber auch, es wird noch mal wieder richtig schön…

  2. Ich habe den Sommer zwar noch nicht ganz aufgegeben und denke, dass es Ende August/ September noch ein paar heisse Tage geben wird, aber vom Gefühl her habe ich auch schon Herbst.
    Ich liebe im Herbst unsere Felsenbirne, die kunterbunte Blätter macht- jedes einzelne Blatt ist von grün über orange nach rot gefärbt, gleichzeitig! Toll!!! Und die Blätter lassen sich sammeln und trocknen und sind dann auch noch bunt! Hach, Hach, Hach!!!!!!
    Herbst ist schon toll!

    liebe Grüße
    Katha

    • Ja, Herbst ist schon schön. Jede Jahreszeit hat ihre schönen Seiten… Und ihre nicht so schönen, aber denken wir lieber nicht an Dauerregen und ewiges Grau, sondern wünschen uns einen goldenen Herbst!

  3. Ich habe im Herbst Geburtstag 😉 Grund genug, sich zu freuen.
    Ansonsten mag ich es nicht, wenn der Herbst nass, nieselig und grau ist. Morgens auf dem Bahnhof zu stehen und zu frieren – blöd.

    • Japp, das ist die negatives Seite des Herbstes… Wie schon gesagt hoffe ich auf strahlenden Himmel, goldene Blätter und eine sanfte Brise bei 18 Grad. Der Blick aus dem Fenster sieht leider anders aus. 😉 Aber immerhin, Geburtstag ist ja auch schön!

  4. Neben dem Frühling ist der Herbst auch meine liebste Jahreszeit, genau auch aus den Gründen die du so schön aufgezählt hast.
    Ich habe den Sommer auch noch nicht aufgegeben und hoffe noch sehr auf ein paar schöne, heiße Tage.
    Liebe Grüße Christin
    P.s. wir hatten den Kamin schon an 😉

  5. Wir hatten doch gerade erst Mai!
    Ich will den Sommer zurück… den Duft der Bäume, der Blumen, von Grillfleisch, das Quaken der Frösche, das Zirpen der Grillen… ich möchte hexen können…

    na gut… die Farben des Herbstes… aber DAS ist auch das einzige Argument!

    Fluffigen Abend!

  6. Du sprichst mir aus der Seele. Ich bin ein Herbstkind durch und durch. Deine Idee mit der Liste finde ich klasse, vielleicht mache ich mir auch mal ein paar Gedanken.

    Lg Judith

  7. Ja, hier ist es auch schon ziemlich herbstig, nass und windig. Ich freu mich schon auf Kapuzenpullover und gemütliche Sofaabende! Aber am meisten freue ich mich auf den Herbsturlaub 😉

    Liebe Grüße, Jessica

  8. Herbst … wie herrlich. Ich habe auch im Herbst Geburtstag und liebe ihn (den Herbst).
    Ich trage schon dickere Sachen weil ich ständig friere, finde es toll, wenn ich die Jacke wieder zumachen kann und habe eine neue Teesorte probiert. Und ich schleiche auch täglich am Kachelofen vorbei und denke: Soll ich oder soll ich nicht? 🙂

    Liebe Grüße,
    Vera

  9. Ich hoffe ja ganz fest dass der Sommer sich noch mal ein paar Tage blicken lässt 🙂 Ich hab nämlich noch ein schönes Sommerkleid gekauft dass mit dickem Pulli drüber doof aussieht…deswegen müssen sie noch ein bisschen warten 😉
    Liebe Grüsse!

  10. Ich freu mich jedes Jahr nicht mehr schwitzen zu müssen. Keine nervigen Mücken, dafür kommen aber gerade die Wespen aus den Löchern gekrochen. Was wollen die hier? Warum ist denen nicht zu kalt? Hab doch vorher keine gesehen.
    Kastanien sammeln, Laternen basteln, Kerzenschein und Tee. Ich mag den Herbst. Aber Rad fahren macht im Sommer mehr Spaß, Mal sehen wie es im Winter wird….

  11. Nele! Deine Bilder und deine ganzen Herbst-Pläne sind ja schön und gut, ABER:
    Ich will noch ein bisschen Sommer! Meine Heizung geht hier noch gar nicht! Ich will noch mindestens einmal im Badesee baden gehen können (haha, utopisch!), ich will nochmal meine Sommerklamotten tragen können und auch das Sommerkleid, was ich jetzt fast fertig genäht habe.
    Wenn ich schon keinen richtigen Winter zuhause hatte (die Skiurlaube zählen nicht, die sind Urlaub!), dann bitte jedenfalls einen halbwegs gescheiten Sommer (auch hier: Urlaub zählt nicht ;-).
    Haha, als wenn der liebe Wettergott mitlesen würde. Passend zu meinen Zeilen kracht es draußen gerade und es fängt mal wieder (hatten wir ja gestern auch gar nicht…) kräftig an zu schütten!
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!
    Denise
    P.S.: Das einzig gute: Man kann ungehemmt AKT-Pläne schmieden, ohne sich doof vorzukommen. Und auf deinen Urlaub hier freue ich mich auch 😉

    • Ich weiß gar nicht, wieso so viele sagen, wir hätten keinen richtigen Sommer gehabt? Ich finde, das stimmt nicht. Ich kann mich an viele Tage in Rock oder Kleid erinnern (trage ich nur, wenn’s heiß ist), an Abende ohne Decke im Bett, an Bierchen im Garten und an viele, viele Planschereien mit der Nichte und dem Neffen im Planschbecken und Pool! An Gestöhne, weil es abends nicht abkühlte und an Hoffnung auf ein Gewitter… Oder nicht?!

  12. Pingback: das kann ja heiter werden! · Da war ja noch was…

  13. Herbst ist wirklich was schönes. Solange es nicht regnet. Oder nur kurz regnet, und man drinnen ist. Aber sonst ist er wirklich schön. Ich freue mich auch schon sehr auf das ganze Handarbeitszeug, denn im Herbst und Winter hat das ja schon seinen Höhepunkt. Und Tee. Und meinen wunderbaren Bademantel! 🙂
    Auf den Herbst. Hoffentlich recht trocken und sonnig.

  14. Pingback: September 2014 | bunt, gestreift und hüpfig

  15. Pingback: Oktober 2014 | bunt, gestreift und hüpfig

Schreib mir was! Dann freu ich mich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s